Hip Mobility Workout mit Laila und Tim!

Vollständige körperliche Fitness bedeutet mehr als 3-4mal die Woche das Studio zu besuchen und Gewichte heben, Fakt ist körperliche Fitness umfasst 5 Komponenten:

• Kardiovaskuläre Ausdauer
• Muskelkraft
• Muskelausdauer
• Flexibilität/Mobilität
• Körperkomposition

Flexibilität/Mobilität wird jedoch am meisten vernachlässigt. Zuviel sitzen und alltäglicher Stress lassen die Hüfte steif werden. Mobilität ist wichtig und notwendig, um flexibel fit zu werden und die Leistung zu verbessern.

Warum Mobilitätstraining?

• Verbesserte Leistung der täglichen Aktivitäten
• Verbesserte Leistung in Bewegung und Sport
• Verbesserte Gelenkgesundheit
• Prävention von Rückenschmerzen und Verletzungen
• Linderung von Schmerzen (insbesondere in den trainierten Muskeln)
• Linderung von Muskelkrämpfen
• Entspannung und Stressabbau (geistig und körperlich)
• Vermindertes Verletzungsrisiko durch geschmeidigere Muskeln
• Verbesserte Haltung und Balance (minimiert die Belastung der Wirbelsäule)

Das Flexibilität/Mobilität Training sollte durchgeführt werden, nachdem die Muskeln des Körpers richtig aufgewärmt wurden, damit eine effektive Dehnung stattfinden kann.

Viel Spaß